Der Historiker Mark Jones schildert basierend auf seinem gleichnamigen Buch (Berlin 2017) die dramatische Gründungsphase der Weimarer Republik als eine Geschichte der Gewalt. Der Eintritt ist frei.

Der Kieler Marinehistoriker Dr. Dieter Hartwig und Museumsleiter Dr. Stephan Huck diskutieren zum Abschluss der Sonderausstellung über die Rolle der Marine in den Anfängen der Revolution und den Umgang der deutschen Marinen mit diesem Erbe. 

In einer spannenden Mischung aus Fakten und Anekdoten berichtet Olaf Fritsche, was Forscher über das geheime Innenleben der Ozeane herausgefunden haben.
Der Eintritt ist frei.