Vorankündigung: Moritz Götze: Scapa Flow – Untergang und Legende

Eine Ausstellung vom 28. April bis zum 17. Juni 2019.

„Paragraph 11. Bestätigen“. Auf diesen kuriosen Befehl hin versenkte sich am 21. Juni vor 100 Jahren im schottischen Scapa Flow die ehemalige kaiserliche Hochseeflotte, die dort seit dem Ende des Ersten Weltkrieges interniert worden war.

Entlehnt wurde er dem  Biercomment studentischer Verbindungen. Doch während es dort ums Fortsaufen ging, stand damals das Absaufen auf dem Programm. Dem heute fast vergessenen Ereignis, das damals aufsEngste mit den Friedensverhandlungen verwoben war, spürt der Hallenser Künstler Moritz Götze in einer Sonderausstellung im Deutschen Marinemuseum auf zwei Ebenen nach: im Haus präsentiert er Grafiken, Gemälde, Emaillen und eine Installation, die der Vielschichtigkeit des Phänomens auf den Grund geht. Im Freigelände steht die versunkene Flotte selbst in einer Installation im Mittelpunkt.

Die Ausstellung zählt zu den 15 Highlights, mit denen Wilhelmshaven 2019 seinen 150. Geburtstag begeht. Sie entsteht in Kooperation mit der Wilhelmshavener Touristik und Freizeit GmbH.

Unsere Sonderausstellungen

Aktuelles bei uns

Zum Newsletter anmelden




Deutsches Marinemuseum

Südstrand 125
26382 Wilhelmshaven
Tel. 04421 – 40084-0
info@marinemuseum.de

Hunde

Wir bitten um Verständnis, dass das Mitführen von Hunden im Museum nicht gestattet ist.

Unsere Gebührenliste finden Sie als Link im PDF Format hier.

Eintrittspreise

Erwachsene 12,50 EUR
Kinder (6–14 Jahre) 7,00 EUR
Familien (bis zu 3 Kinder) 30,00 EUR
Gruppenpreise auf Anfrage

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
1. November bis 31. März täglich 10.00 bis 17.00 Uhr
24. Dezember geschlossen

Share This