Helgoland im Ersten Weltkrieg (Ausschnitt)

Jan Rüger: Helgoland. Deutschland, England und ein Felsen in der Nordsee

Helgoland, ein rauer Felsen in der Nordseebrandung und zugleich seit knapp 200 Jahren Symbol und Kampfplatz deutscher wie englischer Historie.

Helgoland, ein rauer Felsen in der Nordseebrandung und zugleich seit knapp 200 Jahren Symbol und Kampfplatz deutscher wie englischer Historie. Schon 1807 hatten die Briten den Felsen eingenommen, um von hier den Kampf gegen Napoleon zu organisieren. Unter Wilhelm II. ging die Insel an Deutschland und wurde zur Seefestung. Umkämpft in beiden Weltkriegen wurde Helgoland zum Mahmal der anglo-deutschen Geschichte. Der Historiker Jan Rüger zeigt die Insel als Spiegelbild und Mikrokosmos der europäischen Geschichte.

Jan Rüger

Jan Rüger ist Professor für Geschichte am Birkbeck College der University of London. Sein neues Buch Helgoland: Deutschland, England und ein Felsen in der Nordsee ist im Propyläen Verlag erschienen.

Neuigkeiten

Hier erfahren Sie die letzten Neuigkeiten aus dem Museum

Haben Sie Fragen ? Wir helfen gern.