1918 Aufstand der Matrosen

Preview mit anschließendem Publikumsgespräch “1918 Aufstand der Matrosen”

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit NDR und ARTE

Das Dokudrama von Jens Becker erzählt die Geschichte des Kieler Matrosenaufstands am Ende des Ersten Weltkriegs. Dieser war die Initialzündung für die revolutionäre Bewegung, die im November 1918 das Deutsche Reich ergriff und zum Sturz der Monarchie sowie zum Ende des Ersten Weltkriegs führte.

Der Film verwebt die Spielhandlung mit historischem Bildmaterial aus Kiel sowie Berichten von Zeitzeugen. Im Interview reflektieren die Politiker Björn Engholm und Sahra Wagenknecht sowie Flottillenadmiral Kay-Uwe Schönbach die Bedeutung der Ereignisse für den Beginn der deutschen Demokratie.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit dem Autor/Regisseur Jens Becker und der Redakteurin/ Leiterin Abt. Arte des NDR, Ulrike Dotzer, zu diskutieren.

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des UCI-Kinos oder im Deutschen Marinemuseum. Bitte beachten Sie, dass Karten im Deutschen Marinemuseum bis Montag, 29.10.2018 16.00 h abgeholt sein müssen. Bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholte Karten gehen zurück in die Vergabe.

Der Einlass im Kino beginnt um 18.00 h  mit einem kleinen Empfang, die Vorführung des Films beginnt um 19.00 h.

Alle, die keine Möglichkeit haben, den Termin wahrzunehmen, möchten wir auf die Sendetermine des Filmes hinweisen: 30.10. um 20.15 h auf ARTE sowie 4.11.2018 um 20.15 h auf NDR.

Neuigkeiten

Hier erfahren Sie die letzten Neuigkeiten aus dem Museum

Haben Sie Fragen ? Wir helfen gern.